Räumlichkeiten

Die Räumlichkeiten in der Kindertagespflege

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kindertagespflege Eingangsbereich mit Garderobe, Eigentumsfächer und Whiteboard mit Elterninfos sowie Speiseplan für die Woche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jedes Kind verfügt über sein eigenes Eigentumsfach mit persönlichen Dingen und seinem Erkennungszeichen.

 

Sanitärbereich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sanitärbereich zum Händewaschen, Zähne putzen und sobald möglich Toilettengang

 

Zahnputzbecher und Handtücher mit persönlichem Erkennungszeichen

 

 

 

 

 

 

 

 

Zahnputzbecher und Handtücher mit persönlichem Erkennungszeichen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus Sicht von Küche und Eßbereich gut überschaubarer Spielbereich wenn wir nicht draußen sind. So habe ich alles gut im Blick

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Spielsachen haben ihren festen Platz den die Kinder eigentsändig aufräumen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sollten Kinder in der Gruppe sein die noch nicht krabbeln, können hier erste Greif- und Tasterfahrungen gesammelt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erste musikalische Erfahrungen können mit echten Musikinstrumenten gesammelt werden. Einmal in der Woche sind wir zusätzlich gemeinsam in der Musikschule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Obergschoß ist das Kinderschlafzimmer, hier begrüßt uns ein riesiges Wandbild mit dem Glöckner von Notre Dame zum wickeln und auch zur Mittagsruhe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jedes Kind verfügt über sein eigenes Bett und

 

 

 

 

 

 

 

 

naürlich auch eigene Bettwäsche. Hier wird nichts durchgetauscht und jeder schläft Mittags in „SEINEM“ Bereich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bettzeug wird von mir gestellt und regelmäßig gewaschen, Kuscheltiere, Schlafsäcke etc. kann je nach Bedürfnis jeder selber mitbringen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier halte ich „Nachtwache“ wenn direkte Nähe am Bett nicht erforderlich ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bevor wir raus gehen, nach dem Mittagessen und nach dem schlafen werden hier alle Kinder gewickelt. Oder halt eben nach Bedarf… Auch hier hat jedes seine eigenen Windeln und Feuchttücher die von zu Hause mitgebracht werden um Hautirritationen zu vermeiden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jeder Kindertagespflege Raum verfügt selbstverständlich über einen Rauchmelder